5 Must-Haves für Fitness-Fashionists

sport-shoe
Ob der auffällige Laufschuh, das modische Stirnband oder die dekorative Sporthose. Neue trendige Sportsachen sehen nicht nur gut aus, sie erzeugen auch eine gesteigerte Motivation beim Sportler selbst. Auf welche Accessoires und Kleidungsstücke in dieser Saison nicht verzichtet werden sollte, erfahren Sie hier.

1. Freie Sicht für modebewusste Sportler

Insbesondere Menschen mit lange Haaren kennen das Problem: Kaum ist man richtig aufgewärmt, legen sich die ersten Strähnen eigenwillig über die Augen und stören das Sichtfeld. Eine effektive Lösung bieten stylische Haarbänder. Ihr Innenmaterial haftet an den Haaren und lässt nerviges Nachjustieren der Vergangenheit angehören. Ein praktischer Gummizug an der Unterseite verhindert die Entstehung einer unansehnlichen Beule am Hinterkopf und macht das Accessoire auch modisch attraktiv.

2. Spezielle Laufschuh-Sohlen sorgen für ein unvergleichliches Lauferlebnis

Schicke Laufschuhe sind nicht nur zum Sport sondern aktuell auch auf der Straße ein echter Trend. Immer neue Innovationen in Sachen Design und Technik, machen die Schuhe zum einem bequemen Begleiter für jede Gelegenheit. Neue Konzepte sorgen dabei für eine hervorragende Dämpfung und ermöglicht ein hartes Abstoßen bei gleichzeitig weicher Landung. Besondern Neon Farben sind in diesem Jahr angesagt und schaffen einen interessanten Kontrast zum restlichen Sportoutfit.

3. Das Material macht den Unterschied

Bei sportlicher Oberbekleidung geht der Trend vermehrt in Richtung Merinowolle. Die Naturfaser sieht aufgrund ihrer knitterfreien Eigenschaften nicht nur super aus, sie ist auch äußerst strapazierfähig, brennt nicht und fängt auch nach mehreren Tagen der Benutzung nicht an zu stinken.

4. Keine Chance für kalte Beine mit der richtigen Laufhose

Im Bereich der Laufhosen stehen die Zeichen ganz klar auf enganliegende Exemplare mit dekorativer Musterung. Doch nicht nur der Look ist entscheidend, auch die Materialeigenschaften bestimmen den Trend. So fühlen sich die neuen Laufhosen weich auf der Haut an und leiten den Schweiß effektiv nach außen. Des Weiteren hält das Material auch bei Regen und Wind warm und verhindert effektiv kalte Oberschenkel.

5. Mit der Schirmmütze durch die Dunkelheit

Wer nach Feierabend am Abend gerne noch eine Runde joggt, kam in der Vergangenheit nicht an einer unansehnlichen Stirnlampe vorbei. Eine innovative LED-Schirmmütze verspricht hier Abhilfe. Die Mütze sieht nicht nur gut aus, sie leuchtet auch bis zu neun Meter weit und sorgt zusätzlich durch reflektierende Partien für Sicherheit.

Zusammengefasst geht der Trend im Fitnessbereich zu einer Kombination von praktischen Elementen mit einem stilvollen Erscheinungsbild. Dabei sollen Kleidung und Accessoires die körperliche Betätigung unterstützen, ohne modische Aspekte zu vernachlässigen. Die genannten und weitere Must-Haves könenn Sie sich finanzieren über www.kreditvergleich24.com.